DAS Journal

new_stroke13.png
ELEMENT-23.1.png

Kindheitsgeschmack.

Pünktlich zum Wochenende habe ich etwas kleines, feines süßes für euch. Und mit ganz wenig Zucker. Versprochen. ;-)






ZUTATEN:

100g Edelbitterschokolade

(85% Kakao)


50g Kokosöl

80g gepuffte Quinoa

20g Chiasamen

1EL Kakaopulver

40g Agavendicksaft

2EL Mandelmus


pro Stück ca. 4g KH // 55 kcal





ZUBEREITUNG:

  1. Schokolade hacken. Mit Kokosöl über einem warmen Wasserbad schmelzen. Quinoa und Chia in einer Schüssel mischen. Kakao und Agavendicksaft unter die Schokolade mischen. Mit Mandelmus zu der Quinoa-Chia Mischung geben und alles gut mischen. Masse in eine mit Backblech ausgelegte Form geben und zu einem Quadrat (ca. 20 x 20 cm) drücken.

  2. Mindestens 2 Stunden kalt stellen. In ca. 4 cm große Quadrate schneiden, dabei ca. 15 min. vor dem Schneiden aus dem Kühlschrank nehmen. Gut verschlossen im Kühlschrank aufbewahren.

Quelle: "So schmeckt Low Carb" (Zeitschrift)
















175 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen